Aufrufe
vor 1 Jahr

Friends News 2017/01

  • Text
  • Datenschutz
  • Dsgvo
  • Giveaways
  • Fotoshooting
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Seo
  • Markenbildung
  • Intranet
  • Augsburg
  • Reality
  • Hololens
  • Google
  • Arbeitgebermarke
  • Agentur
In dieser Ausgabe informieren wir Sie über Themen wie das Intranet, SEO, Microsoft's HoloLens, Give-Aways für Kunden und die EU-Datenschutzgrundverordnung.

Kunden & Partner

Kunden & Partner Intranet Wichtiger Baustein der internen Kommunikation Haben Sie schon mal über die Einrichtung eines Intranets nachgedacht? Die Überlegungen aus Kostengründen und ausufernd komplexer Bedienung dieser Systeme aber wieder ad acta gelegt? Dann sollten Sie weiterlesen. Friends New Media hat eine Lösung für Sie. Unser Ansatz: Immer mehr unserer Kunden betreiben ihre Internetseiten mit dem Content Management System WordPress. Sie wechseln von TYPO3, Drupal oder Joomla auf dieses System und schätzen die Vorzüge der einfachen Verwaltung und Pflege. Ihre Seiten werden häufiger aktualisiert und Informationen sind stets auf dem neuesten Stand. Keiner unserer 80 Word Press- Kunden hat diesen Schritt bisher bereut. Friends New Media tobias.berg@friends-media-group.de Alles kostengünstig in Eigenregie mit Know-How aus dem eigenen Hause umgesetzt Häufig rückt nach einem erfolgreichen Relaunch und dem reibungslosen Betrieb der Firmenwebsite mit WordPress ein bisher vernachlässigtes Projekt erneut in den Fokus: Das Intranet. Oft angedacht und doch immer wieder verschoben, stellt sich die Frage: Kann nicht auch hier WordPress zum Einsatz kommen? Ja, das ist möglich! So können Sie die hohen Kosten für eine Miet-Intranet-Software einsparen. Und Sie betreiben und pflegen Ihr eigenes Intranet ohne die ansonsten unglaublich teuren Wartungs- und Schulungsverträge. Für unseren Kunden IPT (Institut für Prüftechnik) haben wir eine solche Installation erfolgreich realisiert. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Friends Media News SEITE 6

Search Engine Optimization = Alle Maßnahmen, um im Google Ranking auf den oberen Plätzen zu landen SEO Internet Wie lange dauert das denn? | SEO – sprich die optimale Platzierung einer Website bei Google – ist für viele Kunden noch immer ein Mysterium, ganz nach dem Motto: „Keine Ahnung, was mir meine Agentur da empfiehlt!“ Dabei ist es nicht gerade hilfreich, dass sich in der Regel keine schnellen Resultate vorweisen lassen. Denn selbst, wenn die SEO- Strategen gute Überzeugungsarbeit leisten und Unternehmen daraufhin große Budgets investieren, lassen erste Ergebnisse auf sich warten. Doch wie lange dauert es denn, bis sich eine Seite nach aufwendiger Optimierung in der Suchmaschine endlich an prominenter Stelle im oberen Bereich befindet? Bisher ließ sich das nur sehr schwer sagen. Lange passiert erst mal gar nichts! Bei SEO ist Geduld gefragt. Selbst nach einer vollständigen Umsetzung passiert nämlich meist erst einmal nichts. Schnelle Erfolge sind in der Regel nicht zu erwarten. Das verunsichert natürlich, der Kunde wird ungehalten und schlimmstenfalls sogar richtig sauer. Liegt es am mangelnden Engagement der Agentur? Nein, nicht unbedingt: Jeder SEO-Experte, der sein Handwerk versteht, weiß: Es dauert normalerweise mehrere Monate, bis erste Fortschritte überhaupt sichtbar werden. Für die Kundenkommunikation bedeutet dies: Viele Erklärungen und noch mehr Gelassenheit … Google bezieht Stellung Dabei brachte Google jetzt selbst Licht ins Dunkel. Es könne tatsächlich bis zu einem Jahr dauern, bis erste SEO-Erfolge sichtbar werden. Per Twitter meldete sich Maile Ohye, etliche Jahre als SEO-Expertin bei Google beschäftigt, zu Wort und nennt einen Zeitraum. Es dauert vier Monate bis zu einem Jahr bis erste SEO-Erfolge sichtbar werden. #SEO #Google CLICK TO TWEET Auf diese Stellungnahme hatten viele lange Zeit gewartet. Denn damit bestätigte Google erstmals offiziell, was SEO-Experten schon lange wissen: Bis die Maßnahmen sich wirklich auswirken, braucht es einen etwas längeren Atem. So wissen Online-Verantwortliche und Entscheider in Unternehmen, woran sie sind und stehen nicht mehr unter Rechtfertigungsdruck, wenn Vorgesetzte sofort Ergebnisse sehen wollen. Ohne Geduld geht es nicht, wenn man SEO zielgerichtet umsetzen will – leider. SEO ist kein Hexenwerk Was Maile Ohye bei der Gelegenheit ebenfalls noch einmal bekräftigt: Es bedarf weder irgendwelcher Zauberwerkzeuge noch eines enormen Geheimwissens, um in den Google Rankings oben zu landen. Vielmehr gilt die Faustformel: Was gut ist für den User, ist auch gut für SEO. Konkret nennt die Expertin drei Punkte: • Mobile-friendly Websites • Einfache Navigation • Der Aufbau einer „great brand“, also einer authentischen Marke Darüber hinaus warnt Ohye aber auch vor zwei Fehlern, die lange Zeit in SEO-Kreisen ausgesprochen beliebt waren. Mittlerweile sind diese „Tricks“ jedoch sinnlos geworden, ja, man riskiert damit heute sogar eine „Abstrafung“ durch Google: • Keyword Stuffing in den Meta Tags • Link-Kauf, um im Seitenranking nach oben zu klettern Von beiden Methoden rät die Google-Expertin in ihrem Video explizit ab. Der Grund: Google selbst hat gar kein Interesse daran, dass SEO ein großes Mysterium bleibt. Denn schließlich möchte das Unternehmen vor allem eines: Es möchte dem User das bestmögliche Suchergebnis liefern. Friends Media Group alex.ferstl@friends-media-group.de SEITE 7 Friends Media News

Friends Media Group

Friends News 2017/01
Datenschutz Dsgvo Giveaways Fotoshooting Suchmaschinenoptimierung Seo Markenbildung Intranet Werbeagentur Augsburg Augmented Reality Hololens Google Arbeitgebermarke Agentur
Friends Media Group GmbH
Full-Service Medien- und
Werbeagentur
A: Zeuggasse 7, D-86150 Augsburg
E: service@friends-media-group.de
T: +49 821 420 99-0
F: +49 821 420 99-55